CHECKLISTE FLITTERWOCHEN. CHECK!Ôťö

AB IN DIE FLITTERWOCHEN!

Nach dem ganzen Stress, dem Trubel und der Hektik der letzten Wochen und Monate, habt ihr euch nach eurer gro├čartigen Hochzeit nat├╝rlich ein bisschen Ruhe und Zeit nur f├╝r euch zwei verdient. Damit ihr auch gut vorbereitet und entspannt in die mindestens genauso unvergesslichen Flitterwochen starten k├Ânnt haben wir f├╝r euch hier unsere kleine Checkliste Flitterwochen.

Checkliste

Mit eurer Planung  solltet ihr nicht sp├Ąter als ein halbes Jahr vor Reiseantritt starten

  • Wo soll es denn eigentlich hingehen?
  • Welches Budget steht uns zur Verf├╝gung?
  • Welche Unternehmungen sind geplant?

F├╝r eure komplett individuelle Reise k├Ânnt ihr alle Ziele und Unternehmungen selbstst├Ąndig frei zusammenstellen und buchen. Damit seid ihr am flexibelsten. Als gute Inspirationsquellen dienen immer auch die Urlaube und Aktivit├Ąten von Freunden und Verwandten oder nat├╝rlich auch unser Blog in dem wir euch regelm├Ą├čig neue interessante Reiseziele vorstellen werden. Wenn euer Reiseziel bereits feststeht, k├Ânnt ihr euch aber auch von einer Reiseagentur bei der weiteren Planung unter die Arme greifen lassen.

Wichtig:

  • Schreibt eine Packliste.
  • ├ťberpr├╝ft die G├╝ltigkeit eurer Reisep├Ąsse. (Bei einer Namens├Ąnderung solltet ihr diese rechtzeitig eintragen lassen)
  • Besorgt euch, wenn n├Âtig ein Visum.
  • Schlie├čt wichtige Versicherungen ab. (Reiser├╝cktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung, Evtl. Reisehaftpflichtversicherung, Gep├Ąckversicherung)
  • Und das Wichtigste: Kl├Ąrt ab ob euer Plastikgeld weltweit funktioniert. Die meisten Dinge die ihr vergesst lassen sich im Urlaub zur Not nachkaufen.

Wie bei jeder Reise gilt auch hier immer:
Plant auf eurer Reise nicht zu viele Unternehmungen oder Reiseziele ein. Sonst hetzt ihr sp├Ąter nur von Spot zu Spot und habt keine oder kaum Zeit die gemeinsamen Erlebnisse zu genie├čen.