TIPPS ZU EURER HOCHZEITSPAPETERIE!

Kartentricks!

WĂ€hrend der Planungsphase werdet ihr bereits frĂŒh feststellen, ohne Papier bzw. Drucksachen werdet Ihr vermutlich nicht weit kommen. Hier findet ihr jede Menge Tipps rund um eure Hochzeitspapeterie. Egal ob

  • Save the Date Karten,
  • Einladung zur Hochzeit,
  • ProgrammĂŒbersicht fĂŒr der Zeremonie,
  • Liedblatt
  • Platz oder Tischkarte,
  • MenĂŒ oder das
  • Dankschreiben zum Schluss.

Alles will im Vorfeld entworfen, verworfen neu designet, angepasst, gedruckt und versendet werden. Im besten Fall sollte das alles natĂŒrlich auch aus einer Hand kommen, um einen durchgehenden Stil zu gewĂ€hrleisten. FĂŒr die Gestaltung stehen euch hier natĂŒrlich erst einmal diverse Möglichkeiten offen. Die Wichtigsten zeigen wir euch hier auf:

FĂŒr unsere Kreativen
SELBER MACHEN
Wer noch genug Zeit im Vorfeld, ein kreatives HĂ€ndchen und im besten Fall auch Erfahrung mit diversen Grafikprogrammen hat, kann hier natĂŒrlich viel selber machen und auch am meisten Geld sparen. Jede einzelne Einladung von Hand zu fertigen ist natĂŒrlich auch möglich und sicher auch die persönlichste Variante, ihr werdet euch aber vermutlich je nach Aufwand irgendwann fragen, ob ihr noch genug Ausdauer fĂŒr die ĂŒbrigen 87 Einladungen habt. DafĂŒr bekommt ihr am Ende aber ein Fleißsternchen.

Bequem geht auch
DER ONLINE DIENSTLEISTER
Wer sich bequem zu Hause vom Sofa aus, entspannt seine diversen Einladungen zusammenstellen möchte, kann das einfach ĂŒber diverse Onlineshops im Internet. Hier könnt Ihr unter diversen vorgefertigten Designs wĂ€hlen und mĂŒsst nur noch den Inhalt fĂŒr euch anpassen. Die meisten Shops bieten euch hier ein Rundumsorglos Paket bei dem Ihr z.B. auch die UmschlĂ€ge in eurem Design bekommt.

Einmal mit Profis arbeiten
DER GRAFIKER
FĂŒr die volle individuelle Freiheit könnt ihr fĂŒr eure Hochzeitspapeterie auch einen professionellen Grafiker beauftragen. Hier bekommt ihr durch eine kompetente Beratung die maximal mögliche FlexibilitĂ€t und euch werden Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt an die Ihr vorher vermutlich gar nicht gedacht habt.

TIPPS!

WICHTIG!
Lasst eure Einladungen immer von einer unabhĂ€ngigen Person Korrekturlesen. Ein frische ungetrĂŒbter Blick findet eventuell Fehler, die ihr ĂŒbersehen habt.

DIE EIGENE MAIL ADRESSE
Erstellt fĂŒr eure Hochzeit eine eigene E-Mail Adresse. So entgehen euch keine Mails, die im Zusammenhang mit eurer Hochzeit stehen.

STAMP IT!
Bestellt euch einen Stempel mit eurer Absendeadresse. Bedenkt das ihr mit den UmschlĂ€gen fĂŒr die Save-the-Date Karten und Einladungen einen riesigen Berg an Schreibarbeit vor euch habt. Mit einem Stempel spart ihr Zeit und Geld. Außerdem sieht ein schön gestalteter Stempel toll aus und ist im Netzt meistens auch fĂŒr einen schmalen Taler zu haben.

VORSICHT KOSTENFALLE
Nicht nur die Drucksachen selber sondern auch UmschlÀge oder Versandkosten kosten Geld. Je nach Umfang und GÀsteliste sollte hier auch bereits der ein oder andre Euro in der Planung mit einkalkuliert werden.